Benutzungsordnung der Bibliothek im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre

Allgemeines

Aufgabe der Bibliothek ist es, yachtsportbezogene Literatur zu sammeln, zu archivieren, zu erschließen und die vorhandenen Medien der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Öffnungszeiten

Die Bibliothek im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre ist während der Öffnungszeiten der Ausstellung zugänglich. Es werden keine Benutzungsgebühren und kein Eintritt erhoben. Die Bücher werden nach Voranmeldung ausgegeben.

Abweichende Regelungen werden jeweils durch aktuelle Aushänge und im Internet bekanntgegeben.

Benutzungsberechtigte

Zur Benutzung der Bibliothek sind alle natürlichen und juristischen Personen berechtigt, die die Einhaltung dieser Benutzungsordnung gewährleisten können. Kindern unter 7 Jahren ist der Zutritt nur in Begleitung erziehungsberechtigter Personen gestattet.

Mit dem Betreten der Bibliothek oder der Inanspruchnahme ihrer Leistungen erkennt der Benutzer/die Benutzerin die Benutzungsordnung an.

Zugang

Vor dem Betreten der Bibliothek sind Überbekleidung, Schirme, Aktenmappen, Taschen (auch Laptoptaschen), Pakete u.Ä. abzulegen.

Eigene Bücher dürfen in die Lesesäle mitgenommen werden, sind jedoch beim Betreten und Verlassen der Räume unaufgefordert bei der Eingangskontrolle vorzuzeigen.

Von den Benutzerinnen und Benutzern wird erwartet, dass sie jedes störende Verhalten in den Bibliotheksräumen unterlassen, den Benutzungsbetrieb nicht behindern und das Bibliotheksgut sowie alle Einrichtungsgegenstände schonend behandeln. Sie sind verpflichtet, den Bestimmungen dieser Benutzungsordnung und den Anordnungen des Bibliothekspersonal nachzukommen.

Für Schäden und Verluste an Bibliotheksgut, die während der Benutzung entstanden sind, haftet der Benutzer / die Benutzerin. Bei Beschädigung oder Verlust hat der Benutzer / die Benutzerin in angemessener Frist Ersatz oder Wertersatz zu leisten.

Im Lesebereich muss im Interesse Aller größtmögliche Ruhe herrschen. Die Benutzung von Mobiltelefonen ist deshalb nicht gestattet. Lebensmittel und Getränke dürfen nicht mitgenommen werden. Ebenfalls nicht gestattet ist das Rauchen.

Tiere dürfen in die Bibliothek nicht mitgebracht werden.

Kontrollrecht

Zur Sicherung der Bestände sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bibliothek berechtigt, sich von jedem Benutzer / jeder Benutzerin einen amtlichen Ausweis sowie den Inhalt der mitgebrachten Unterlagen und Handtaschen u.Ä., deren Mitnahme gestattet ist, zu kontrollieren.

Das Bibliothekspersonal ist berechtigt, dem Benutzer / der Benutzerin Anweisungen zu geben. Den Anweisungen ist Folge zu leisten. Personen, die den Bibliotheksbetrieb trotz Ermahnungen stören oder die Anweisungen des Bibliothekspersonals nicht beachten, können aus den Bibliotheksräumen verwiesen werden.

Haftungsausschluss

Die Bibliothek / das Yachting Heritage Centre haften weder für Schäden, die durch unrichtige, unvollständige oder zeitlich verzögerte Dienstleistungen entstanden sind, noch für Schäden an mitgebrachten Gegenständen.

Zulassung

Für die Zulassung zur Benutzung ist ein Eintrag in das Benutzerbuch notwendig.

Auskunft

Die bibliothekarische Auskunft erteilt mündliche, schriftliche und telefonische Auskünfte. Das Schätzen des Wertes von Büchen u.Ä. gehört nicht zu den Aufgaben der Bibliothek.

Kataloge

Der Buchbestand ist frei zugänglich.

Für den Gesamtbestand (inkl. Rara) steht den Besuchern zu Recherchezwecken der OPAC (Online Public Access Catalogue) für die elektronische Suche nach Büchern und Zeitschriften zur Verfügung.

Reproduktionen

Reproduktionen können im Auftrag als Scans angefertigt werden. Das Anfertigen der Reproduktionen erfolgt ausschließlich aus Beständen der Bibliothek.

Reproduktionen von ganzen Büchern können nur im Rahmen der Urheberrechts angefertigt werden.

Für die Einhaltung der Urheber-, Persönlichkeits- und sonstigen Rechte ist ausschließlich der Benutzer / die Benutzerin verantwortlich.

Leihverkehr

Die Bibliothek nimmt aufgrund ihres Status als Präsenzbibliothek nicht an der Fernleihe teil.

Libri Rari

Handschriften, alte Drucke, Rara und historische Karten sind von besonderem Wert.

Zu deren Erhaltung können Sie einen Beitrag leisten, indem Sie die Materialien mit größter Sorgfalt behandeln.

Deshalb bitten wir Sie, folgende Hinweise zu lesen und zu beachten.

  1. Bei jeder Benutzung dieses Bestandes ist ein gesonderter Leihschein auszufüllen
  2. Verwenden Sie für Ihre Notizen nur einen Bleistift oder Ihren Laptop.
  3. Geben Sie bei längerem Verlassen des Arbeitsplatzes die Objekte bei der Buchausgabe zurück.
  4. Schon vorhandene oder von Ihnen verursachte Schäden melden Sie bitte umgehend bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.