Informationen zu den Ausstellungen

Modelle und Modellyachten
11. November 2017 - 22. April 2018

Modelle von Schiffen und Yachten gibt es so lange es auch Schiffe gibt. Einst waren Modelle und Halbmodelle praktische Anschauungsobjekte für Kunden, die Schiffe bauen ließen. Vielfach wurden auch Modelle von Schiffen gebaut um die Hallen von Reedereien zu zieren. Und dann gab es auch immer Kinder, die selbstgebaute Schiffchen ins Wasser setzten um diese segeln zu lassen…aus Kindern wurden Erwachsene und manch Erwachsener läßt auch gerne kleine Schiffe - Modellyachten segeln. Das Yachting Heritage Centre präsentiert eine kleine Auswahl von detailgetreuen Ansichtsmodellen und gesegelten Modellyachten.

 

Beken trifft Rosenfeld
11. November 2017 – 22. April 2018

Wenn uns etwas wirklich begeistern soll, dann können es nur Dinge sein, die mehr Bestand haben als eine vorübergehende Modeerscheinung. Dinge, die man suchen muss. Die Familien Beken und Rosenfeld brachten zum Beispiel über Generationen das Beste an Yachtsportfotografie hervor, was es auf der Welt gab. Die Bekens aus dem Städtchen Cowes auf der Isle of Wight wurden über vier Generationen als „Beken of Cowes“ ebenso zu einem Markenartikel, wie die Rosenfelds aus New York. Vater Morris und Sohn Stanley, die über 100 Jahre lang auf der gegenüberliegenden Seite des Atlantiks die feinsten Yachten fotografierten und »Mystic Seaport« schließlich über eine Million ganz außergewöhnlicher Fotos hinterließen.Die besten Arbeiten beider Familien präsentieren wir bis Ende April im »Robbe & Berking Yachting Heritage Centre« in Flensburg in einer großen Ausstellung.